Rs Community Forum: Pilgerfahrt - Rs Community Forum

Zum Inhalt wechseln

  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2
  • Du kannst kein neues Thema erstellen
  • Dieses Thema ist geschlossen

Pilgerfahrt

#1 Mitglied ist offline   Marcel 

  • #Comp
  • PIPPIPPIP
  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 1.948
  • Registriert: 31. August 08
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Linz
  • Rs Name:Nyhz
  • Rs Status:Mitglied
  • Clan:Spotlight

Geschrieben 20. April 2012 - 22:34 Uhr

  • Verfasser: Kodaav
  • Erscheinungsdatum: -
  • Zuletzt aktualisiert: 14.04.2012


Übersicht
  • Schwierigkeit: [Leicht]
  • Länge: [Lang]
  • Startpunkt: Morytania


Voraussetzungen
  • Abenteuer: Den Myreque zu Hilfe
  • Fertigkeiten: -
  • Gegenstände: Stab des Ivandis oder Dolor-Stangenwaffe, Druidenbeutel, (Zunderbüchse, Axt, Messer)*

*Sollte im Werkzeuggürtel vorhanden sein

Empfehlungen
  • Fertigkeiten: Hohe Kampf-Stufen wären von Vorteil
  • Gegenstände: Siehe Inventarvorschläge
  • Abenteuer: Seergazes Erbe (für den Flegel des Ivandis), Die Zweige von Darkmeyer


Belohnung
  • Baukunst-Garnitur
  • Holzfällerkleidung
  • Dekorative Belohnungen
  • Ouroboros-Beutel
  • Wahlweiße Rohstoffe
  • Wahlweiße Erfahrungspunkte


Übersicht
  • 1. Einleitung
  • 2. Ausrüstung & Inventar
  • 3. Charaktere
  • 4. Ereignisse
  • 5. Belohnungen



Inhalt

1. Einleitung

Die Pilgerfahrt ist ein selten genutztes Minispiel, obwohl die Belohnungen nicht mal so schlecht sind. Um dieses Minispiel spielen zu können müsst ihr das Abenteuer „Den Myreque zu Hilfe“ erledigt haben. Das Grundkonzept dieses Spiels ist ganz simpel: Es geht darum, eine Person sicher durch den Mort Myre Sumpf zu geleiten. Wahlweise von Rottdorf zum Tempel westlich von Canifis oder umgekehrt. Der Mort Myre-Sumpf ist sehr tückisch. Das einzigartige Klima hat einige äußerst verwunderliche Kreaturen zu Tage gebracht. Leider können diese einem auch zum Verhängnis werden, da dieses Minispiel nicht sicher ist. Sprich: Wenn ihr sterbt, werdet ihr eure Ausrüstung verlieren.
Durch ein Update und der Vorraussetzung, alle 6 Charaktere auf 99 haben zu müssen für die Elite-Aufgaben in Morytania, gewinnt dieses Minispiel allerdings viel mehr an Beliebtheit. Vor dem Pilgerfahrt im neuen Gewand Update wurde Pilgerfahrt sehr wenig genutzt, da es nur 2 richtige Belohnungen gab (Holzfällerkleidung & die Klauenbestien-Siegel), die aber sehr selten waren, und sich sogesehen nicht wirklich gelohnt haben.
Jetzt allerdings gibt es viele neue, lohnenswerte Belohnungen (unter anderem ein Baukunst-Garnitur, aber dazu später mehr). Außerdem ist es ein netter Zeitvertreib.


Das Grundprinzip ist ganz einfach, ihr wählt einen Charakter, gebt ihm etwas Essen (rechtsklick -> handeln) und los geht es. Ihr befindet euch nun auf einem Weg, der sich auf drei weitere Wege spaltet:
Eingefügtes Bild

Je nach Belieben wählt ihr einen Weg (wirkt sich auf die Belohnungs-Marke aus) und schon gehts los!


2. Ausrüstung & Inventar

Bei der Ausrüstung kommt es ganz danach an, wie ihr die Wege bestreitet. Ihr könnt die Kampf-Charaktere (beide leichten und beide mittleren Charaktere sind Kampf-Charaktere) alles angreifen lassen, wobei ihr aufpassen müsst, dass diese nicht sterben! - oder ihr meistert alle Aufgaben so schnell ihr könnt.
Je nach euren Fertigkeiten empfehle ich folgende Rüstung:

- Version 1:
Eingefügtes Bild

Bandos ist natürlich nur für hochstufige Spieler mit etwas größerem Budget. Runit-, Drachen- und Grabhügel-Rüstungen sind natürlich auch sehr gut geeignet.
Diese Variante der Rüstung empfehle ich, wenn ihr die ganzen Aufgaben sehr schnell bewältigen wollt, daher auf gute Kampf-Boni Acht geben!


- Version 2:
Eingefügtes Bild

Diese Version empfehle ich all diejenigen, die wollen, dass euer Charakter/Begleiter alle Monster tötet. Ich empfehle euch, jedes Monster einmal anzugreifen, damit sie euch und nicht euren Begleiter angreifen, da dieser sonst eventuell stirbt, und ihr werdet im Sumpf ausgesetzt.
Hierbei einfach auf einen hohen Gebetsbonus achten, da ihr immer das jeweilige Schutzgebet aktiviert haben solltet, da ihr sonst zu viel einstecken müsst.

Sachen die ihr auf jeden Fall dabei haben müsst:
  • Dolor-Stangenwaffe oder Flegel des Ivandis
  • Ouroboros-Beutel oder Druidenbeutel



3. Charaktere & Training
2.1 Östlich des Tempels/Westlich von Canifis
  • Pazuzu (leicht)
  • Zachory Bragg (mittel)
  • Rolayne Twickit (schwer)


2.1.1 Pazuzu
Eingefügtes Bild
Meilensteine:
- 20: Hiergeblieben: Kann Captivatio St. I verwenden
- 66: Wehrlos: Kann Infirmio St. II verwenden
- 75: Lichtblick: Kann Feuer-Wucht und Licht-Stab verwenden
- 85: Gegenstand: Belohnung: Bauarbeiter-Handschuhe

Diesen Charakter levelt ihr am schnellsten, indem ihr alle Monster einmal angreift um diese dann von Pazuzu töten zu lassen (immer das Schutz-Gebet einschalten!). Immer darauf Acht geben dass kein Monster den Begleiter angreift, da er eine sehr schwache Verteidigung hat. Bei dem Ereigniss mit den Riesenschnecken würde ich empfehlen, sie selbst zu töten, da Pazuzu mit Magie sehr wenig Schaden austeilt (Kampf-Dreieck). Ich empfehle euch hier die mittlere, bzw die schwere Route, je nachdem welche Kampf-Fertigkeiten ihr besitzt. [Version 2 bei Ausrüstung]

2.1.2 Zachory Bragg
Eingefügtes Bild
Meilensteine:
- 25: Belohnung: Belohnung: Bauarbeiter-Stiefel
- 59: Feuer: Kann Feuer-Schlag verwenden
- 79: Angewurzelt: Kann Captivatio St. III verwenden
- 99: Abkürzung: Möglichkeit, von der Falltür in Canifis nach Mort'ton zu reisen

Bei Zachory würde ich euch die selbe Taktik wie bei Pazuzu empfehlen, sprich alle Monster einmal angreifen und den Rest den Begleiter erledigen lassen. [Version 2 bei Ausrüstung]

2.1.3 Rolayne Twickit
Eingefügtes Bild
Meilensteine:
- 20: Neue Hüften: Kann rennen
- 40: Wanderstock: Dekorative Belohnung: Schäferstab
- 80: Totgeglaubt: NSC teilt doppelten Schaden aus
- 99: Gut gealtert: Kann Luft-Hieb verwenden

Rolayne ist ein sehr schwacher Begleiter, da dieser Charakter sogut wie keinen Schaden austeilen kann. Auch ab 88 bringt es sich nicht wirklich, ihn alle Monster töten zu lassen. Daher empfehle ich euch hier, immer die leichte Route zu nehmen, und einfach die Ereignisse so schnell ihr könnt abschließen. Rolayne braucht dementsprechend auch sehr lange, bis er auf 99 ist. [Version 1 bei Ausrüstungen]

2.2. Rottdorf
  • Dean Vellio (leicht)
  • Jayene Kliyn (mittel)
  • Smiddi Ryak (schwer)


2.2.1 Dean Vellio
Eingefügtes Bild
Meilensteine:
- 25: Rucksack: Dekorative Belohnung: Wanderer-Rucksack
- 60: Schlächter: Spezialangriff freigeschaltet
- 75: Draufgänger: +1 Angriffsgeschwindigkeit
- 80: Höllisch!: Erlangt die Fähigkeit, eine Höllenpeitsche zu benutzen

Dean ist ein sehr guter Nahkämpfer, vor allem ab Level 88, wenn er eine Höllenpeitsche tragen kann, teilt er sehr viel Schaden aus. Daher empfehle ich euch wieder, alle Monster einmal anzugreifen und Dean alles töten zu lassen, da er auf diesem Wege sehr schnell aufsteigt. Ausserdem ist er gegen alle Monster sehr effektiv, von daher müsst ihr nicht wie bei Zachory und Pazuzu die Schnecken oder andere Monster töten. Hier wieder die mittlere oder die schwere Route nehmen. [Version 2 bei Ausrüstungen]

2.2.2 Jayene Kliyn
Eingefügtes Bild
Meilensteine:
- 25: Trainiert: +1 Angriffsgeschwindigkeit
- 50: Doppelfeuer: Kann zwei Pfeile auf einmal abschießen
- 75: Finsternis!: Verwendet einen Dunkelbogen
- 99: Druidisch: Belohnung: Unerschöpflicher Druidenbeutel

Jayene ist eine Fernkämpferin, die zwar wenig Schaden austeilt, trotzdem sollte man sie alles töten lassen. Durch das Kampf-Dreieck ist Sie nicht sehr effektiv gegen Nahkampfmonster, wobei es hier euch überlassen ist, ob Ihr sie tötet oder ob ihr Jayene die Aufgabe machen lässt. Hier wieder die mittlere oder die schwere Route nehmen, da die Monster sehr viele Lebenspunkte haben, sprich euer Begleiter muss viel Schaden austeilen, was wieder viele Erfahungspunkte bedeutet und daher auch schnelle Aufstiege. [Version 2 bei Ausrüstung]

2.2.3 Smiddi Ryak
Eingefügtes Bild
Meilensteine:
- 20: Schrei: Betäubt Gegner innerhalb eines kleinen Bereiches
- 60: Fratze: Nervt den Gegner und reduziert so seine Abwehr
- 92: Erste Hilfe: Kann Freundesheilung verwenden
- 99: Heiler: Belohnung: Heilzauber werden wirksamer, erlittener Schaden reduziert

Smiddi ist neben Rolayne der schwerste, bzw der Begleiter, wo man am meisten Zeit braucht. Smiddi greift Anfangs gar nicht an, erst mit sehr hohem Level (90+) fängt sie langsam an, mit zu helfen. Ich empfehle euch stärkstens, immer die leichte Route zu nehmen (wie bei Rolayne) und alles so schnell wie möglich zu beenden. Der Nachteil dieser Version sind die Belohnungen, da ihr nur Blaue Marken bekommen werdet (mehr dazu bei 5. Belohnungen). [Version 1 bei Ausrüstung]

4. Ereignisse


Schrecks:

Die Schrecks sind nicht sehr stark, aber an dieser Stelle ist es sehr wichtig, dass euer Druidensäckchen wohlgefüllt ist (außer ihr besitzt bereits einen Ouroboros-Beutel), ansonsten seid ihr sehr schnell im Besitze eines ganzen Inventars mit verfaulter Nahrung.
Eingefügtes Bild


Große Schlangen:

Die großen Schlangen greifen sehr schnell hintereinander an, also eventuell das Nahkampf-Schutzgebet aktivieren.
Sobald die Schlangen tot sind könnt ihr, wenn ihr wollt, diese Häuten - dafür erhaltet ihr einige Schlangenhäute für Handwerk.
Eingefügtes Bild


Vampire:

Für die Vampire braucht ihr den Flegel es Ivandis oder die Dolor-Stangenwaffe, mit normalen Waffen fügt ihr ihnen keinen Schaden zu. Bevor sie allerdings sterben, verwandeln sie sich in staub und "fliegen davon".
Eingefügtes Bild

Vampir-Gardisten:

Wie bei den normalen Vampiren wird hier ebenfalls der Flegel des Ivandis bzw. die Dolor-Stangenwaffe benötigt. Wenn ihr auf der schweren Route seid, würd ich auf jeden Fall das Schutzgebet aktivieren.
Die Vampirleichen könnt ihr mitnehmen und banken, falls ihr die Verbrennung der 500 Vampir-Leichname noch nicht habt [Vorraussetzung für Perfektionisten-Umhang (vz)]
Eingefügtes Bild


Riesen Schnecken:

Tötet einfach die Schnecken - Fernkampfschutz stark empfohlen! Außerdem müsst ihr immer acht auf euren Charakter geben, da diese bei dem Schnecken-Ereignis sehr schnell sterben können.
Eingefügtes Bild

Nagelbiester:

Sind nicht allzu stark und befinden sich meistens verteilt im Ereignisbereich. Somit sollte man sie ohne größere Probleme töten können.
Sie verlieren ihre Nägel wenn sie tot sind, diese können dann für Sanfews Allheilmittel in der Pflanzenkunde verwendet werden. Außerdem sollte man die Siegel aufheben, da diese sehr gut für Beschwörung genutzt werden können
Eingefügtes Bild

Tentakel:

Dieses Ereignis besteht auf 5 Teilen die ihr töten müsst - die 4 Tentakel und der Kopf. Der Kopf ist unsterblich, solange die 4 Tentakeln noch am Leben sind. Also einfach zuerst die Tentakel killen, der Kopf sollte dann kein Problem mehr sein.
Eingefügtes Bild


Schatten:

Killt so schnell ihr könnt die Schatten, ich rate euch zuerst die Schatten in der Nähe der Häuser wo sich Razimre Keelgan, Ulshquire Shaucy und Harry Paddelschon befinden töten, da euch diese, wenn alle Schatten tot sind, heilen, einen Kampffertigkeits-Bonus geben oder eure Gebetspunkte aufladen.
Eingefügtes Bild


Sumpfbaum

Ihr müsst den Fluss überqueren. Dazu benötigt ihr eine Liane. Beschneidet den Sumpfbaum solange, bis ihr drei Stücke davon habt. Benutzt ihr sie miteinander, er haltet ihr ein langes Stück. Dieses bindet ihr an den Baum und anschließend könnt ihr euch hinüber schwingen, euer Begleiter wird euch folgen.
Eingefügtes Bild


Kranke Leute:

Ihr findet einige total erschöpfte Leute vor, welche am Verhungern sind. Ihr müsst ihnen möglichst schnell etwas zu essen geben, ansonsten sterben sie und werden zu Geistern. Ihr könnt hierzu entweder euer eigenes Essen verwenden (Sardinen oder Säcke mit Kartoffeln/Kohl/Zwiebel sind stark zu empfehlen) oder die Schnecken töten und diese dann kochen und sie den Leuten geben. Sollte trotz all euren Bemühungen einer sterben, müsst ihr dessen Geist töten.
Eingefügtes Bild


Sumpf:

Ziel dieses Ereignisses ist es den Sumpf zu überqueren. Schneidet von dem Strauch zwei Äste ab, begebt ihr euch an den Rand des Sumpfes und benutzt den Ast mit dem Feld direkt vor euch. Es wird eine Meldung erscheinen, ob der Boden hart genug ist. Jetzt tastet ihr euch Schritt für Schritt über den Sumpf. Solltet ihr jedoch mal einen Fehltritt machen, nehmt ihr keinen Schaden, müsst aber wieder am Ufer beginnen.
Ihr könnt dies auch ohne den Ästen machen, wobei ich lieber auf die obige Strategie tendiere.
Eingefügtes Bild


Abidor Crank:

Sprecht mit ihm, und ihr erhaltet ein paar Lebenspunkte, mehr gibt es hier nicht zu tun.
Eingefügtes Bild


Geist der Natur:

Rechtsklickt den Geist der Natur und klickt auf "löschen", euer Charakter wird blau (Wasser) - jetzt könnt ihr das Seltsame Schilf rund um die Insel per linksklick löschen.
Eingefügtes Bild


Brücke:

Ihr steht vor einer kaputten Brücke - hier müsst ihr 3 Scheite bzw. 3 Bretter mit der Brücke benutzen um sie zu reparieren. Je nach Level eures Begleiters hilft euch dieser beim Holzfällen.
Eingefügtes Bild

Bei der Brücken-Aufgabe, kann es sein, dass 3 Holzfäller-Zombies (oder aber gar keine) erscheinen. Wenn ihr diese tötet, werden seltene Holzfäller-Kleidungsstücke fallen gelassen. Die komplette Garnitur gibt einen EP-Bonus in Holzfällerei von 2.5%. (Anmerkung: Erst nachdem man einmal das komplette Set (man bekommt jedes einzelne Teil nacheinander beim ersten Set) in Besitz hat, kommen die Teile der Garnitur durchgemischt, sprich es kann sein dass ihr 10 mal das Oberteil habt, aber nur ein mal die Mütze oder die Beinlinge.)
Eingefügtes Bild



5. Belohnungen

Nach jeder Runde erhaltet ihr eine Belohnungsmarke, je nach Schwierigkeit der Routen/Charaktere eine blaue, eine gelbe oder eine rote. Ihr könnt auswählen zwischen:

Eingefügtes Bild

  • Reine Runenessenz
  • Bogensehnen
  • Silber-Barren
  • Kräuter
  • Erze
  • Wassermelonen-Samen
  • Rohe Haie
  • Erfahrungsbücher


Je nach Marke bekommt ihr folgendes:

Essenzen:
Blaue Marke: 50-150 Essenzen
Gelbe Marke: 70-210 Essenzen
Rote Marke: 100-300 Essenzen

Bogensehnen:
Blaue Marke: 30-90 Bogensehnen
Gelbe Marke: 40-120 Bogensehnen
Rote Marke: 70-210 Bogensehnen

Barren:
Blaue Marke: 50-165 Barren
Gelbe Marke: 75-225 Barren
Rote Marke: 120-360 Barren

Kräuter:
Blaue Marke: 10-30 Kräuter niedriger Stufe
Gelbe Marke: 3-11 Kräuter mittlerer Stufe
Rote Marke: 2-7 Kräuter hoher Stufe

Erze:
Blaue Marke: 7-21 Eisen und 14-42 Kohle
Gelbe Marke: 10-30 Eisen und 20-60 Kohle
Rote Marke: 20-60 Eisen und 40-120 Kohle

Wassermelonen-Samen:
Blaue Marke: 2-6 Wassermelonen-Samen
Gelbe Marke: 4-12 Wassermelonen-Samen
Rote Marke: 5-15 Wassermelonen-Samen

Rohe Haie:
Blaue Marke: 8-24 Haie
Gelbe Marke: 10-30 Haie
Rote Marke: 18-54 Haie

Erfahrungsbücher in Bergbau, Berserker, Diebstahl, Fischen, Funkenschlagen, Gewandtheit und Holzfällerei:
Blaue Marke: 1100-1650 EP
Gelbe Marke: 2035-3025 EP
Rote Marke: 4015-5005 EP
Leider kann man nicht auswählen, in welcher Fertigkeit man die EP haben möchte


Je nachdem, welches Level eure Charaktere haben, gibt es verschiedene Belohnungen. Dabei werden die Kampfstufen aller Charaktere zusammengezählt:
  • 100: Abkürzung vom Tor zum Sumpf zur Grotte
  • 200: Bauarbeiter-Helm
  • 300: Bauarbeiter-Hose
  • 400: Bauarbeiter-Oberteil
  • 500: Rottdorf-Teleport bei der Spiele-Halskette
  • 594: Schreck-Vertrauter (Beschwörung 87)


Eingefügtes Bild
Der Schreck-Vertraute kostet 50T Goldmünzen, man erhält dafür einen Beutel und 25 Schreck-Angriffsrollen, die 100 eurer Gebetspunkte wiederherstellen. Ausserdem gewinnt Ihr Erfahrung in Gebet, wenn er Schaden austeilt und verhindert, dass Nahrung im Sumpf verrotet.





uneditieren bilder:

Kranke Leute Ereignis:
http://www.imgbox.de.../fPxZu1qTCB.png
http://www.imgbox.de.../m2KbgNP9Vo.png
http://www.imgbox.de.../9WyJIxsDTD.png

Fluss Ereignis:
http://www.imgbox.de.../gB89bAeKRa.png
http://www.imgbox.de.../0XzuksGJgp.png

Nagelbestien:
http://www.imgbox.de.../Bp7IjHxwKH.png
http://www.imgbox.de.../TG8MEMndsG.png

Vampire:
http://www.imgbox.de.../vwzSDpkBJ1.png


Geister der Natur:
http://www.imgbox.de.../WLXZparaUx.png
http://www.imgbox.de.../hknVPmwbOy.png

Abidor Crank:
http://www.imgbox.de.../jMXPLiiEoK.png
http://www.imgbox.de.../T6Qq2TidBB.png

Schnecken:
http://www.imgbox.de.../allGb61Due.png

schlangen:
http://www.imgbox.de.../9qgVf5kbGt.png
http://www.imgbox.de.../1W9s3dtZWJ.png

schatten:
http://www.imgbox.de.../5N20ar2Cia.png



edit: rechtschreibfehler ausgebessert ;)

Dieser Beitrag wurde von Marcel bearbeitet: 01. August 2012 - 15:04 Uhr


#2 Mitglied ist offline   Farid 

  • Member
  • PIPPIP
  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 19
  • Registriert: 17. August 11
  • Rs Name:Farid 0ne
  • Rs Status:Mitglied
  • Clan:Council

Geschrieben 20. April 2012 - 22:54 Uhr

Gute und ausführliche Guide :good:

#3 Mitglied ist offline   Lutze53 

  • Pro Skiller
  • Gruppe: Guide Experte
  • Beiträge: 381
  • Registriert: 27. September 10
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Halle/Saale
  • Rs Name:Lutze53
  • Rs Status:Mitglied
  • Clan:FD

Geschrieben 21. April 2012 - 06:30 Uhr

sehr ausführlich, würde aber noch die Stufen der Begleiter reinnehmen, ab wann sie die Routen erkennen. Desweiteren sind die Texte für die Routen interessant, wo man sieht was sich hinter den verbirgt.

#4 Mitglied ist offline   Jonas 

  • Team Glubschi
  • Gruppe: Content Team
  • Beiträge: 2.225
  • Registriert: 19. August 08
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:BW
  • Rs Name:J0nas One
  • Rs Status:Mitglied
  • Clan:Umbra Noctis

Geschrieben 21. April 2012 - 08:22 Uhr

Sieht schon sehr nice aus, hab jedoch noch etwas zu ergänzen.

-Training als Punkt hinzufügen und beschreiben wie man die jeweiligen Personen am schnellsten auf 99 bringt. (fighten lassen, durchrushen etc).
-Als Food für die Kranken Leute empfehle ich Säcke mit Kartoffeln/Kohl/Zwiebel, da es Platz spart.
-Solang man die Holzfäller Rüstung nicht mind. 1x vollständig hat, kommen die Teile der Reihe nach, sodass man erst nach einem kompletten Set, zusätzliche zufällige! Teile bekommt. (vllt in den guide schreiben). Auch dazu schreiben das maximal 3 Zombies bzw gar keine spawnen, sodass man nicht wie früher ewig campen kann um die Teile zu bekommen.

Und natürlich das Zeug was die anderen schon bemängelt haben verbessern.

Ansonsten siehts schon gut aus!

lg Jonas
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild

#5 Mitglied ist offline   Marcel 

  • #Comp
  • PIPPIPPIP
  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 1.948
  • Registriert: 31. August 08
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Linz
  • Rs Name:Nyhz
  • Rs Status:Mitglied
  • Clan:Spotlight

Geschrieben 21. April 2012 - 09:40 Uhr

Beitrag anzeigenLutze53 sagte am 21. April 2012 - 06:30 Uhr:

sehr ausführlich, würde aber noch die Stufen der Begleiter reinnehmen, ab wann sie die Routen erkennen. Desweiteren sind die Texte für die Routen interessant, wo man sieht was sich hinter den verbirgt.

hab leider nirgends diese infos gefunden :/

ich werd die punkte im laufe des tages einfügen, danke

edit1: jonas' vorschläge sind drin, passen die so?

Dieser Beitrag wurde von Marcel bearbeitet: 21. April 2012 - 10:14 Uhr


#6 Mitglied ist offline   lordhulkster 

  • Abenteurer
  • Gruppe: Ehrengast
  • Beiträge: 2.287
  • Registriert: 13. Dezember 08
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Anus Mundi
  • Rs Name:lordhulkster
  • Rs Status:Mitglied
  • Clan:RS Skiller Team

Geschrieben 21. April 2012 - 17:06 Uhr

Ich finde den Guide ebenfalls gut und wichtig. Ich denke nur, man sollte vielleicht bei der Empfehlung die schweren Begleiter leichte Routen nehmen zu lassen ein wenig differenzieren. Ich bin selbst gerade dabei, die zwei noch auf 99 zu bringen. Leider habe ich nirgendwo gefunden, wieviel Erfahrung jeweils der Abschluss eines Ereignisses in der jeweiligen Schwierigkeitsstufe bringt. Mir selbst ist halt nur aufgefallen, dass eine durchschnittliche leichte Route ungefär eine halbe Stufe bringt, während eine schwere Route etwa 90% einer Stufe ergibt. Dies könnte bedeuten, dass es sich für eher mittelstufige Spieler lohnt, die leichten Routen zu wählen. Ich hab für mich mal etwas auf die Uhr geachtet und festgestellt, dass man für eine schwere Route nur etwa 50% länger braucht (was sicherlich am CB und an der Ausrüstung liegt). Also würde ein hochstufiger Spieler demnach in der selben Zeit seine Begleiter schneller leveln, wenn er die schweren Routen wählt. Würde mich mal interessieren, welche Eindrücke andere zu diesem Thema haben.

Ansonsten, echt prima Guide Marcel
Eingefügtes Bild
Besucht auch das Clanforum des "RS Skiller Team" - LINK: <<Hier>>

#7 Mitglied ist offline   Marcel 

  • #Comp
  • PIPPIPPIP
  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 1.948
  • Registriert: 31. August 08
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Linz
  • Rs Name:Nyhz
  • Rs Status:Mitglied
  • Clan:Spotlight

Geschrieben 23. April 2012 - 16:45 Uhr

@hulkster, natürlich kann es sein dass man mit schweren routen schneller/gleichschnell geht, aber meiner erfahrung nach ist dem nicht so, und ich meine mich erinnern zu können, dass 90% im hlf meinten, dass es am schnellsten ginge - dort haben die das auch zeitlich gestoppt, bzw 2 leute haben mit gleichem equip etc ein "rennen" gemacht, und daraus kam eben, dass derjenige, der die leichten routen durchrushte, um einiges schneller war.

aber wie gesagt, das sollte ja nur eine hilfsrichtung sein, niemand MUSS genau diese taktiken befolgen ;)

aber danke fürs feedback

#8 Mitglied ist offline   lordhulkster 

  • Abenteurer
  • Gruppe: Ehrengast
  • Beiträge: 2.287
  • Registriert: 13. Dezember 08
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Anus Mundi
  • Rs Name:lordhulkster
  • Rs Status:Mitglied
  • Clan:RS Skiller Team

Geschrieben 23. April 2012 - 17:53 Uhr

Wie gesagt. Bei mir ist es auch nur ein subjektiver Eindruck. Mich würde aber echt mal interessieren, ob jemand hier irgendwo die EP Werte für den Abschluss eines leichten, mittleren und schweren Ereignisses schon mal gefunden hat. Klar fließt da nicht die EP mit ein, die die Begleiter durch eigene Kämpfe machen, aber diese kann man bei den zwei schweren sowieso ziemlich vernachlässigen.
Eingefügtes Bild
Besucht auch das Clanforum des "RS Skiller Team" - LINK: <<Hier>>

#9 Mitglied ist offline   Lutze53 

  • Pro Skiller
  • Gruppe: Guide Experte
  • Beiträge: 381
  • Registriert: 27. September 10
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Halle/Saale
  • Rs Name:Lutze53
  • Rs Status:Mitglied
  • Clan:FD

Geschrieben 23. April 2012 - 18:11 Uhr

also ich habe pilgerfahrt durch die 2 schweren begleiter dauern etwas, soweit ich im netz gelesen habe ist es egal welche route man nimmt da die erfahrung egal welcher schwierigkeitsstufe die selbe ist.
als tipp bei den beiden schweren empfehle überwiegend die leichte oder mittlere stufen zu nehmen und sobald die beiden die route voraussehen können alle routen zu nehmen, außer die schatten, sumpf, friedhof, schnecken und boot zu vermeiden. klauenbestien immer machen, schon allein wegen den siegeln.
Es kommt auch immer drauf an was man machen möchte, will man nebenbei bissel geld machen oder ist es egal.
finde die Ausrüstungsvarianten auch etwas sehr übertrieben. hab zb nur mit guthans top und hose, fury, cr, barrow(10), sw-cape, und neeisnichhelm, hat völlig ausgereicht, bissel food mitnehmen und mehr nicht pp-pots sind eigentlich nicht notwendig, da man bei den routen keins brauch, denn wenn man zb bei schatten mittel ist kann man sich locker pray und hp füllen lassen. (falls man um dieses event nicht herumkommt, wenn andere nicht so gut sind :)
Bei Training kommt man auch an einen Punkt wo man nur noch einen Leveln muss und es eigentlich sinnlos ist, wenn man nicht unbedingt geld machen will oder die belohnung haben möchte eine andere Variante zu benutzen. Ich musste zb nur noch den Opa leveln deswegen habe ich mich immer nach yanni mit ht teleportiert und dort über den feenring zurück nach canfis teleportiert.
Belohnung muss man sehen was man möchte XP die man nicht selber wählen kann :( oder lieber die Melonensamen, die geben von allen am besten Geld.

Dieser Beitrag wurde von Lutze53 bearbeitet: 23. April 2012 - 18:14 Uhr


#10 Mitglied ist offline   Afgan 

  • Mod Matze.
  • PIPPIPPIP
  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 1.225
  • Registriert: 03. April 09
  • Geschlecht:männlich
  • Rs Name:corpore
  • Rs Status:Mitglied

Geschrieben 01. Mai 2012 - 08:44 Uhr

Zitat

Voraussetzungen
Abenteuer: Den Myreque zu Hilfe
Fertigkeiten: -
Gegenstände: Flegel des Ivandis oder Dolor-Stangenwaffe, Druidenbeutel, (Zunderbüchse, Axt, Messer)*


Meinst du nicht den Stab des Ivandis? =o Weil den bekommt man ja nach der Quest - Flegel ist ja nach Seergazes Erbe
rs-avalon.com

#11 Mitglied ist offline   Artus180 

  • Advanced Member
  • Gruppe: Guide Experte
  • Beiträge: 498
  • Registriert: 20. September 09
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:St.Gallen/CH
  • Rs Name:Artus180
  • Rs Status:Mitglied

Geschrieben 01. Mai 2012 - 15:47 Uhr

Beitrag anzeigenAfgan sagte am 01. Mai 2012 - 08:44 Uhr:

Zitat

Voraussetzungen
Abenteuer: Den Myreque zu Hilfe
Fertigkeiten: -
Gegenstände: Flegel des Ivandis oder Dolor-Stangenwaffe, Druidenbeutel, (Zunderbüchse, Axt, Messer)*


Meinst du nicht den Stab des Ivandis? =o Weil den bekommt man ja nach der Quest - Flegel ist ja nach Seergazes Erbe


Man kann den Flegel und auch den Stab benutzen. Ich würde in die Voraussetzung Den Myreque zu Hilfe und den Stab miteinbeziehen. Als empfehlung dann Seergazes Erbe mit dem Flegel.
Eingefügtes Bild

Sollten Fragen zu Ratgebern auf der Hilfeseite bestehen, stellt diese bitte im richtigen Forum. Ihr könnt mich auch direkt via. private Nachricht anschreiben.

#12 Mitglied ist offline   Marcel 

  • #Comp
  • PIPPIPPIP
  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 1.948
  • Registriert: 31. August 08
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Linz
  • Rs Name:Nyhz
  • Rs Status:Mitglied
  • Clan:Spotlight

Geschrieben 02. Mai 2012 - 16:59 Uhr

habs hinzugefügt, danke!

#13 Mitglied ist offline   lordhulkster 

  • Abenteurer
  • Gruppe: Ehrengast
  • Beiträge: 2.287
  • Registriert: 13. Dezember 08
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Anus Mundi
  • Rs Name:lordhulkster
  • Rs Status:Mitglied
  • Clan:RS Skiller Team

Geschrieben 03. Mai 2012 - 22:05 Uhr

Ich hab jetzt auch alle Begleiter maxed und es stimmt wirklich, dass alle Routen dieselbe EP pro Ereignis geben. Man hat nur den Eindruck, die schweren Routen würden irgendwie besser voran kommen, weil hier oft 4 oder 5 Ereignisse nötig sind, bei den leichten Routen oft nur 2 oder 3. Aber ihr habt Recht, die EP ist bei den Ereignissen gleich - egal welche Route man wählt. Also macht es Sinn, die leichten zu wählen, bis die Begleiter einem den Weg nennen können und ab da dann zu differenzieren, um Schnecken, Schatten und Schlangen aus dem Weg zu gehen.
Eingefügtes Bild
Besucht auch das Clanforum des "RS Skiller Team" - LINK: <<Hier>>

#14 Mitglied ist offline   Lutze53 

  • Pro Skiller
  • Gruppe: Guide Experte
  • Beiträge: 381
  • Registriert: 27. September 10
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Halle/Saale
  • Rs Name:Lutze53
  • Rs Status:Mitglied
  • Clan:FD

Geschrieben 04. Mai 2012 - 05:30 Uhr

Beitrag anzeigenlordhulkster sagte am 03. Mai 2012 - 22:05 Uhr:

Ich hab jetzt auch alle Begleiter maxed und es stimmt wirklich, dass alle Routen dieselbe EP pro Ereignis geben. Man hat nur den Eindruck, die schweren Routen würden irgendwie besser voran kommen, weil hier oft 4 oder 5 Ereignisse nötig sind, bei den leichten Routen oft nur 2 oder 3. Aber ihr habt Recht, die EP ist bei den Ereignissen gleich - egal welche Route man wählt. Also macht es Sinn, die leichten zu wählen, bis die Begleiter einem den Weg nennen können und ab da dann zu differenzieren, um Schnecken, Schatten und Schlangen aus dem Weg zu gehen.


na sag ich doch :D, nein hast ja Recht, deshalb sollte im Ratgeber das Level der Begleiter noch angegeben werden, ab wann sie die Route erkennen.

Dieser Beitrag wurde von Lutze53 bearbeitet: 04. Mai 2012 - 05:31 Uhr


#15 Mitglied ist offline   lordhulkster 

  • Abenteurer
  • Gruppe: Ehrengast
  • Beiträge: 2.287
  • Registriert: 13. Dezember 08
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Anus Mundi
  • Rs Name:lordhulkster
  • Rs Status:Mitglied
  • Clan:RS Skiller Team

Geschrieben 04. Mai 2012 - 19:09 Uhr

Beitrag anzeigenLutze53 sagte am 04. Mai 2012 - 05:30 Uhr:

na sag ich doch :D, nein hast ja Recht, deshalb sollte im Ratgeber das Level der Begleiter noch angegeben werden, ab wann sie die Route erkennen.



Auch wenn es wirklich demotivierend wirkt, vorher zu wissen, dass Smiddi den Weg erst ab Stufe 92 verrät :wacko:
Eingefügtes Bild
Besucht auch das Clanforum des "RS Skiller Team" - LINK: <<Hier>>

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2
  • Du kannst kein neues Thema erstellen
  • Dieses Thema ist geschlossen

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0