Viel Rauch um Nichts / Smoking Kills

Banner: Viel Rauch um Nichts

  • Mitwirkende: Zyforth, Artus180
  • Verantwortlicher: Artus180
  • Erscheinungsdatum: 05.06.2008
  • Zuletzt aktualisiert: 27.01.2012



Übersicht

  • Schwierigkeit: Mittel
  • Länge: Kurz
  • Startpunkt: Sumona in Pollnivneach

Voraussetzungen

  • Abenteuer: Der ruhelose Geist, Icthlarins Helferlein
  • Fertigkeiten: Handwerk Stufe 25, Berserker Stufe 35, Kampfstufe 85+
  • Gegenstände: Gesichtsmaske, Ohrenschützer, beliebige Katze, Amulett der Katzensprache, Amulett der Geistersprache, Wasserschläuche oder verzauberte Wassertiara

Empfehlungen

  • Abenteuer: -
  • Fertigkeiten: Gebet Stufe 43
  • Gegenstände: Fernkampf-Waffe oder Runen für Zaubersprüche, beliebige Spitzhacke (kann man aber während des Abenteuers besorgen), Shantay-Pass und ca. 2000 Goldmünzen, Pharaonenzepter, Ring des Charos (vz), Nahrung

Belohnung

  • 1 Abenteuerpunkt
  • Zugang zu zwei neuen Verliesen
  • Zugang zu einer Erweiterung der Fertigkeit Berserker
  • Zugang zu einem neuen Berserker-Meister und neuen Berserker-Gegenständen
  • 5000 EP in Berserker



Inhalt





1. Kapitel: Abenteuer Beginn


Benötigte Gegenstände:
  • Shantay-Pass, Wasserschläuche, 200 Goldmünzen


1. Bevor ihr mit dem Abenteuer beginnt, solltet ihr euch am Shantay-Pass einige volle Wasserschläuche und einen Shantay-Pass kaufen. Geht durch das Tor und sprecht mit dem Teppichhändler. Sagt ihm, ihr wollt nach Pollnivneach reisen. Wenn ihr im Besitzt eines verzauberten Ring des Charos seid, könnt ihr für den halben Preis (100 Goldmünzen) reisen. Ansonsten bezahlt ihr den Normalpreis (200 Goldmünzen). Dort angekommen müsst ihr mit Sumona sprechen. Sie erzählt euch, dass ihre Zwillingsschwester von bösen Monstern gefangen genommen wurde, die sich in der Höhle unter dem Dorfbrunnen befinden. Nehmt den Auftrag, ihre Schwester zu finden und zurück zu bringen, an.

Abenteuerstart

2. Kapitel: Die alte Gruft


Benötigte Gegenstände:
  • Wasserschläuche, Amulett der Katzensprache, Amulett der Geistersprache, eine Katze, Kampfausrüstung (Fernkampf oder Magie), Gesichtsmaske, Ohrenschützer, 200 Goldmünzen


2. Zieht jetzt euer Amulett der Katzensprache an und geht zu dem Dorfbrunnen etwas südlich von Sumona. Beim Versuch den Brunnen runter zusteigen hält euch ein Kater namens Ali auf (der Musiktitel 'Cooler Kater' wird freigeschaltet). Ali erzählt euch von den vielen Gefahren in dieser Höhle. Er meint, dass ihr den Angriffen der Todesgeister in dem vielen Rauch unterlegen sein würdet. Ihr müsst eine alte Gruft östlich der Gewandtheitspyramide erforschen, um mit dem Geist eines verstorbenen Berserker-Meisters zu sprechen. Der Geist sollte euch dabei helfen, sowohl den Angriffen von Todesgeistern als auch dem Rauch im Brunnen zu widerstehen.

Sequenz

3. Geht jetzt zum Teppichhändler, südlich von Pollnivneach und reist nach Nardah. Solltet ihr kein Geld mehr dabei haben, könnt ihr auch laufen. In Nardah gibt es eine Bank, falls ihr euer Inventar mit Wasserschläuchen oder Nahrung füllen möchtet. Von dort aus lauft nun nach Süden bis zur Gewandtheitspyramide (unterwegs wird der Musiktitel 'Dünenmelodie' freigeschaltet).

4. Wenn ihr das Abenteuer 'Pakt mit Scabaras' abgeschlossen habt, könnt ihr in die Gewandtheitspyramide gehen und von dort aus das Seil benutzten (das Seil kann nur von oben abgebracht werden). Ansonsten nehmt den alternativen Weg. Lauft südlich der Gewandtheitspyramide durch den Sumpf. Im Sumpf müsst ihr euch durch viele Büsche durchzwängen (Achtung: Krokodile greifen euch auf dem Weg an!). Klettert dann die Treppen hoch.

Wegweiser

5. Im Plateau angekommen könnt ihr eure verbrauchten Wasserschläuche an der Wasserquelle (siehe Wassertropfen auf der Karte) auffüllen. Rennt jetzt durch den Gang, der sich direkt nördlich der zwei Architekten befindet, bis ihr zwei Türen findet (!). Durchsucht die Tür, die etwas südlicher liegt (der Musiktitel 'Unter dem Sand' wird freigeschaltet).

Gruft

6. Jetzt befindet ihr euch in einer Kammer. Durchsucht die löchrige Wand. Eure Katze wird euch dabei behilflich sein. Es öffnen sich zwei neue Kammern im Westen und im Osten. In der westlichen Kammer befinden sich Skelette der Stufe 31. Diese greifen euch mit Fernkampf an. In der östlichen Kammer befinden sich Skelette der Stufe 51. Diese greifen euch mit Magie an. Diese könnt ihr töten, aber sie erscheinen immer wieder, bis ihr den Fallenmechanismus abgestellt habt (weiter unten).

Fallen

7. In beiden Kammern befindet sich eine Kaputte Tür. Zerstört diese mit einer Spitzhacke. Solltet ihr keine dabei haben, geht zurück zum Eingang. Direkt neben dem Eingang seht ihr eine Spitzhacke die in der Wand steckt. Durchsucht es und die Spitzhacke gehört euch.

8. Um die Fallen zu umgehen, müsst ihr die Kammer im Westen benutzten. Durchsucht die Wand vor den Fallen. Ihr schaltet einen merkwürdigen Mechanismus frei. Sofort müsst ihr schnell über die Fallen rennen. Wenn ihr zu langsam seid, löst ihr die Fallen frei und bekommt grossen Schaden.

Hinweis

9. Durchsucht bei der nächsten Falle erneut die Wand. Jetzt rennt schnell über die Falle und öffnet die Tür. In diesem Raum befinden sich Zombies und Skelette. Tötet alle. Zuletzt öffnet sich der Sarg automatisch und es erscheint ein Mumienkrieger. Tötet diesen ebenfalls und nehmt den Schlüssel den er fallen gelassen hat. Mit dem Schlüssel könnt ihr die nächste Tür öffnen. Im nächsten Gang befindet sich ein Hebel an der Wand. Wenn ihr ihn bedient, schaltet ihr den Fallenmechanismus, für den westlichen Gang, ab.

10. Das selbe macht ihr jetzt beim östlichen Gang.

11. Die Fallen auf dem Boden und die Skelette auf beiden Seiten sind jetzt Geschichte. Geht zurück zum Eingang und benutzt den Gang in der Mitte Richtung Norden. Zieh dein Amulett der Geistersprache an und sprich nun mit Catolax.

Catolax

12. Der Geist spricht nicht gerne. In einer Vision erfahrt ihr, dass ihr die Ohrenschützer und die Gesichtsmaske kombinieren müsst. Voilà eine Ohrenschützer-Maske! Sprecht noch mal mit ihm und fragt ihn was euch alles bei der Rettung erwarten wird. Jetzt seid ihr bereit, in die Höhle unter dem Brunnen in Pollnivneach zu steigen!

3. Kapitel: Die Befreiung


Benötigte Gegenstände:
  • Ohrenschützer-Maske, Nahrung, Kampfausrüstung


13. Mit eurer Ohrenschützer-Maske, Nahrung und Kampfausrüstung könnt ihr jetzt den Brunnen runter steigen. In der Höhle erwarten euch viele mächtige Todesgeister. Tötet diese solange, bis ihr eine Todesgeister-Stimme bekommt. Benutzt diese mit der roten Barriere ganz im Norden des Raumes.

Todesgeister

14. Es folgt ein Filmausschnitt und ihr müsst eine Todesgeist-Meisterin (Stufe 111) besiegen. Sie attackiert mit Nahkampf und Magie. Mit Nahkampf-Rüstung solltet ihr Magie-Schutz, mit Fernkampf-Rüstung Nahkampf-Schutz aktiviert haben. Während des Kampfes werdet ihr von den Assassinen (Stufe 141) angegriffen. Der Angriff wird durch einen Ausruf der Meisterin angekündigt. In dem Moment solltet ihr Fernkampf-Schutz aktivieren. Konzentriert euch mit euren Angriffen aber weiter auf die Meisterin. Erledigt sie und Jesmona ist frei.

Todesgeist-Meisterin

15. Folgt dem Weg zurück und steigt den Brunnen wieder hinauf. Sprecht noch ein letztes Mal mit Sumona.

Abschlussbild: Viel Rauch um Nichts

Herzlichen Glückwunsch! Abenteuer abgeschlossen!

Nach Oben




Nach dem Abenteuer habt ihr die Möglichkeit, für Berserker-Aufträge Punkte zu erhalten und diese gegen allerlei Möglichkeiten einzutauschen. Mehr dazu erfahrt ihr im Ratgeber für Berserker.
 

Runescape Hilfe XHTML validieren Runescape Hilfe CSS vivent.at