Rs Community Forum: Jagex Interview "rankenlebensraum" - Rs Community Forum

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1
  • Du kannst kein neues Thema erstellen
  • Antworten nicht möglich

Jagex Interview "rankenlebensraum" 08 Dez 10

#1 Mitglied ist offline   Dawodo 

  • Sir Auron
  • Gruppe: Ehrengast
  • Beiträge: 6.227
  • Registriert: 14. Dezember 06
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Marktredwitz
  • Rs Name:Dawodo
  • Rs Status:Mitglied

Geschrieben 08. Dezember 2010 - 19:50 Uhr

[color= rgb(0, 100, 0);]Jagex Interview "Rankenlebensraum"[/color] Liebe Community! Heute präsentieren wir euch das Interview mit Jagex zum Thema Rankenlebensraum. Die RSC sowie andere anerkannte Fanseiten hatten die Gelegenheit exklusiv Fragen zu diesem Update an Jagex zu stellen: Ein spezieller Dank geht hierbei an Mod Ges, die sich die Mühe gemacht hat, das Ganze für uns ins Deutsche zu übersetzen. Viel Spass beim Lesen! [tr] [td]Frage 1[/td] [/tr] [tr] [td]Tip.It: Könnt ihr uns die Gleichung für die wöchentlichen Bonus-EP verraten, wenn man alle Götter-Jadinkos und normalen Jadinkos fängt? Bitte, bitte, bitte?[/td] [/tr] [tr] [td]JAGEX: Ich gebe lieber keine Gleichungen raus, da so eine interessante Aktivität auf Zahlen reduziert wird, was selten so viel Spaß macht wie die Aktivität an sich. Aber wenn ihr wollt, könnt ihr die Gleichung bestimmt herausfinden: Ihr müsst nur experimentieren, indem ihr jede Woche die Kreaturen fangt. ;)[/td] [/tr] [tr] [td]Frage 2[/td] [/tr] [tr] [td]Tip.It: Wo kommt Papa Mambos Zombiegärtner her?[/td] [/tr] [tr] [td]JAGEX: Papa Mambo ist nicht gerade, nun ja, der moralischste Zeitgenosse – seine Absichten sind meistens etwas zwielichtig. Er hat mit Nekromantie experimentiert, oder vielleicht sollte man sagen, ist mit seinen Experimenten zu weit gegangen. Es kann sein, dass er in den Gräbern in der Umgebung ein paar bestimmte Arbeiter wiederbelebt hat. Das sind natürlich alles nur Gerüchte, ich kann wirklich nichts dazu sagen. ;) Es ist wohl am besten, wenn ihr ihn nicht fragt, was er der Ranke zu essen gibt, damit sie so schnell wächst.[/td] [/tr] [tr] [td]Frage 3[/td] [/tr] [tr] [td]Tip.It: Kann man die Ranken-Kräuter in Zukunft für weitere Tränke einsetzen? Momentan werden nur Samadenkraut und Shengokraut für mehrere Tränke benutzt.[/td] [/tr] [tr] [td]JAGEX: Momentan gibt es keine konkreten Pläne, mehr Juju-Tränke einzuführen, aber es ist immer schwer zu wissen, was die Zukunft bringt. Es kann passieren, aber fest damit rechnen würde ich nicht.[/td] [/tr] [tr] [td]Frage 4[/td] [/tr] [tr] [td]Tip.It: Manche Jadinkos lassen nur bestimmte Samen-Arten fallen. Aas-Jadinkos lassen meiner Erfahrung nach nur Kräuter-Samen fallen. Sind Jadinkos auf bestimmte Drops beschränkt? Oder vielleicht ist es ja auch nur Glückssache. Wenn sie eingeschränkt sind, könnt ihr uns vielleicht Informationen zukommen lassen, welche Jadinkos was fallen lassen?[/td] [/tr] [tr] [td]JAGEX: Bestimmte Jadinkos lassen nur bestimmte Samen fallen und wer was fallen lässt, könnt ihr im Artikel in der Spielanleitung nachlesen. Da ich aber ein vor allem gutmütiger Fiesling bin, habe ich ein paar ausgewählte Beispiele für euch: Amphibien-Jadinkos lassen immer Obstbaum-Samen fallen Drachen-Jadinkos lassen immer Kräuter-Samen fallen. Aqua-Jadinkos lassen immer Rankenblüten-Samen fallen. Feuer-Jadinkos lassen immer Busch-Samen fallen. Den Rest könnt ihr in der Spielanleitung nachlesen, oder durch eigenes Experimentieren herausbekommen.[/td] [/tr] [tr] [td]Frage 5[/td] [/tr] [tr] [td]Runepoli: Papa scheint ganz schön gierig zu sein, wenn man sich so seine Preise ansieht. Will er was Bestimmtes mit all dem Geld kaufen?[/td] [/tr] [tr] [td]JAGEX: Wer weiß schon, was im Kopf eines Hexendoktors so vor sich geht? Ich wäre nicht überrascht, wenn er das Geld für irgendeinen Plan spart, den er für die Zukunft hat. Momentan ist noch nichts vorgesehen, aber wer weiß.[/td] [/tr] [tr] [td]Frage 6[/td] [/tr] [tr] [td]Runepoli: Warum ist Papa im Exil bzw. dient nicht mehr der Gesellschaft, wie er das vorher getan hat?[/td] [/tr] [tr] [td]JAGEX: Das ist ein gut gehütetes Geheimnis, das Papa nur wenigen verrät. Ich will nur so viel verraten: Seine Experimente mit den dunklen Künsten sind im Dorf nicht so gut angekommen. Es kursieren nur Gerüchte, was genau er getan hat – aber vielleicht finden wir ja eines Tages mehr darüber heraus.[/td] [/tr] [tr] [td]Frage 7[/td] [/tr] [tr] [td]Runepoli: Hexendoktor-Kleidung bietet keine Magieverteidigung. Gehen wir daher recht in der Annahme, dass die Kleidung verflucht ist? Oder ist sie einfach zu schwach, um magische Werte zu haben – trotz ihres Namens?[/td] [/tr] [tr] [td]JAGEX: Die Magie von Papa Mambo ist etwas anders und auf den Ranken-Lebensraum abgestimmt. Die in der Kleidung enthaltenen Verzauberungen helfen nur Leuten, die sie wie vorgesehen benutzen. Papa Mambo scheint keine Angst vor dem Tod zu haben und hat deshalb nicht daran gedacht, die Hexendoktor-Kleidung resistenter zu machen. Aber wozu auch – eine Leiche ist auch nur ein potenzieller Gärtner.[/td] [/tr] [tr] [td]Frage 8[/td] [/tr] [tr] [td]Runevillage: Warum die Stammessymbolik bei diesen Belohnungen?[/td] [/tr] [tr] [td]JAGEX: Wir wollten ein Gebiet, das nicht so oft benutzt wird, und wir wollten etwas Interessantes daraus machen. Ich persönlich mag Voodoo-Symbolik und hielt den Inhalt für die perfekte Gelegenheit, tolle Hexendoktor-Kleidung ins Spiel zu schmuggeln (hauptsächlich, damit mein privater Charakter wie ein Hexendoktor aussehen kann). Außerdem gibt es eine tolle Hintergrundgeschichte auf Karamja, die gut zu der Stammessymbolik passt und die ich im Spiel unterbringen wollte. Deshalb wäre es komisch gewesen, wenn wir diese Geschichte nicht genutzt hätten, um das Gebiet auszubauen. Und die Zombies passen gut in die Gegend, vor allem durch die hiesige Zombieplage. Um es zusammenzufassen: Stammessymbolik ist cool.[/td] [/tr] [tr] [td]Frage 9[/td] [/tr] [tr] [td]Runevillage: Wie wird diese neue Idee mit Abenteuern verbunden?[/td] [/tr] [tr] [td]JAGEX: Das würde zu viel verraten. ;)[/td] [/tr] [tr] [td]Frage 10[/td] [/tr] [tr] [td]Runevillage: Um Pflanzenkunde und Landwirtschaft effizient zu trainieren, braucht man sehr viel Geld. War dieses Update ein Versuch, den Gelegenheitsspielern (die keine Merchanter sind oder Bosse für Drops besiegen) eine faire Chance zu geben, diese Fertigkeiten zu trainieren? Und glaubt ihr, dass dieses Update das effektiv bewirkt hat?[/td] [/tr] [tr] [td]JAGEX: Dies war eigentlich als eigenständiges Gebiet gedacht, wo man hinkommen und die drei Fertigkeiten trainieren kann, mit den Geräten, die es in der Gegend gibt. Ich finde, dass es gut funktioniert und man vergleichsweise wenig Geld ausgeben muss, um ein paar schöne Tränke und tolle Wirkungen zu erhalten. Ich selbst bin ein Gelegenheitsspieler und freue mich, wenn ich anderen solchen Spielern helfen kann, ohne andere Spieler zu beeinträchtigen. Ich finde, dass der Ranken-Lebensraum das bewirkt.[/td] [/tr] [tr] [td]Frage 11[/td] [/tr] [tr] [td]Runevillage: Inhalte wie der Ranken-Lebensraum, bei dem sich Spieler fürs Training mehr engagieren müssen, machen natürlich mehr Spaß als traditionelle Trainingsmethoden. Aber oft werden diese Trainingsmethoden nicht benutzt, weil die EP-Raten sehr viel schlechter sind als bei herkömmlichen Methoden. Glaubt ihr, dass der Ranken-Lebensraum angemessene EP-Raten bietet, sodass sie zu häufig benutzten Trainingsmethoden für Jagen/Landwirtschaft/Pflanzenkunde werden können? Und noch was dazu: Ist den Entwicklern dieser Trend aufgefallen?[/td] [/tr] [tr] [td]JAGEX: Ich glaube, der Ranken-Lebensraum bietet sehr gute EP-Raten, wenn man es richtig angeht. Beim Playtesting haben wir gute EP-Raten erzielt und die Tränke, die einem zusätzlich auch noch einen EP-Boost geben, helfen dabei. Ich glaube, ich liege nicht falsch, wenn ich sage, dass viele Spieler schon gute Methoden gefunden haben, um das Beste aus der Gegend zu machen. Also muss der Rankenlebensraum das haben, was nötig ist, um es zu einem beliebten Trainingsort zu machen. Was das andere Problem angeht: Wenn wir neue Inhalte erstellen, müssen wir die alten Inhalte im Hinterkopf behalten. Wir wollen mit der Veröffentlichung neuer Inhalte eine traditionelle Trainingsmethode nicht überflüssig machen, weshalb wir uns darauf konzentrieren, Alternativen zu bieten. Im Ranken-Lebensraum sollten die Tränke die vorrangige Belohnung sein, und nicht die EP. Die EP-Rate war ein zusätzlicher Bonus. Der eigentliche Nutzen liegt meiner Meinung nach in der besonderen Wirkung der Tränke, wodurch andere Trainingsmöglichkeiten effizienter oder ertragreicher werden. Allerdings muss man bedenken, dass verschiedene Leute Inhalte aus verschiedenen Gründen mögen – manche Leute sind vielleicht nur an EP-Raten interessiert. Wir versuchen, ihnen auch entgegenzukommen – aber sie sind nicht die einzigen, an die wir bei einem Update denken müssen.[/td] [/tr] [tr] [td]Frage 12[/td] [/tr] [tr] [td]Francoscape: Wird sich dieses Update auf die Pflanzenkunde-Wirtschaft auswirken?[/td] [/tr] [tr] [td]JAGEX: Es wird Auswirkungen haben, vor allem der Juju-Landwirtschaftstrank, aber wir haben versucht, das so weit wie möglich einzugrenzen. Es könnte aber sein, dass dadurch das Interesse an Pflanzenkunde steigt – und dadurch könnten zeitweise Änderunge auftreten.[/td] [/tr] [tr] [td]Frage 13[/td] [/tr] [tr] [td]Francoscape: Dies ist das einzige Minispiel für Pflanzenkunde, aber viele Spieler können es trotzdem nicht benutzen (wegen der hohen Anforderungen in Landwirtschaft und Jagen). Plant ihr, euch die Anforderungen noch mal anzusehen oder in Zukunft andere Alternativen fürs Pflanzenkunde-Training einzubauen?[/td] [/tr] [tr] [td]JAGEX: RuneScape wird ständig geändert und entwickelt sich weiter. Dieses Mal wollten wir etwas für die Spieler entwickeln, die hohe Stufen in diesen Fertigkeiten haben. Vielleicht entwickeln wir in Zukunft Updates in ähnlichen Fertigkeiten für Spieler mit niedrigen Stufen. Genau kann ich das nicht vorhersagen, aber da wir so viele Inhalte veröffentlichen, solltet ihr einfach die Augen offenhalten. ;)[/td] [/tr] [tr] [td]Frage 14[/td] [/tr] [tr] [td]RSNL: Im Ranken-Lebensraum kann man Landwirtschaft, Pflanzenkunde und Jagen trainieren. Warum habt ihr nicht noch mehr Fertigkeiten eingebaut, die man an diesem 'Hotspot' benutzen kann? Wäre es nicht zum Beispiel toll, wenn man dort auch Bergbau und Schmieden trainieren könnte?[/td] [/tr] [tr] [td]JAGEX: Wir wollten uns auf diese drei Fertigkeiten konzentrieren, da es andere Orte für andere Fertigkeiten gibt. Die Höhle der lebenden Felsen gibt es zum Beispiel für Bergbau. Und wenn wir alle anderen Fertigkeiten eingebaut hätten, dann wäre es zu verwirrend und überladen geworden, womit wir nichts gewonnen hätten. Allerdings bieten die Tränke auch Vorteile für andere Fertigkeiten – weshalb man bedenken sollte, wie nützlich die Tränke sind, um andere Fertigkeiten zu trainieren.[/td] [/tr] [tr] [td]Frage 15[/td] [/tr] [tr] [td]RSNL: Wie viele Entwickler waren an diesem Projekt beteiligt?[/td] [/tr] [tr] [td]JAGEX: 1 Entwickler, aber verschiedene Grafiker und mehrere Mitglieder der Qualitätssicherung haben geholfen. Und es waren auch noch andere Entwickler am Designprozess beteiligt (hauptsächlich Mod Mark). Und die Editoren und Übersetzer dürfen auch nicht vergessen werden. Es kommt also drauf an, was genau ihr meint... es haben jedenfalls verschiedene Leute daran gearbeitet und sie alle haben dazu beigetragen, es zu dem zu machen, was es ist.[/td] [/tr] [tr] [td]Frage 16[/td] [/tr] [tr] [td]RSNL: Was ist nötig, um die Entwicklung eines solchen Updates möglich zu machen? Welche Schritte durchlauft ihr?[/td] [/tr] [tr] [td]JAGEX: Als Erstes wäre da die Konzeptphase, wo wir die Grundidee dem Designprüfungsteam vorstellen. Wenn ihnen ein Konzept gefällt, arbeiten wir das Design etwas genauer aus und achten drauf, dass es sowohl den Grafikern als auch den Audioleuten gefällt, und dass alles in der geplanten Zeit geschafft werden kann. Dann beginnt das Schreiben des Codes, die Integration der Grafiken, und dann wird das Ganze der Qualitätssicherung unterzogen... und zwar eingehend. Während wir designen, coden und testen, müssen wir auch auf die Spielbalance achten, und ständig an dem Inhalt feilen, um sicherzustellen, dass wir die richtigen EP-Raten haben und dass die Belohnungen bereits existierende Inhalte nicht verderben. Das ist natürlich eine vereinfachte Version des Vorgangs, den das Projekt durchläuft. Wir haben sehr strenge Vorlagen, um Inhalte zu veröffentlichen, aber ich will euch nicht langweilen, indem ich das alles hier aufliste. ;)[/td] [/tr] [tr] [td]Frage 17[/td] [/tr] [tr] [td]RSC: Ist Ranken-Lebensraum ein Spaß für Zwischendurch, Minispiel oder normaler Trainingsinhalt? Und wie sieht es bei den Siegelgeistern aus? Bitte erklärt uns die Einschätzung.[/td] [/tr] [tr] [td]JAGEX: Ich finde, der Ranken-Lebensraum ist ein Gebiet zum Trainieren, ähnlich wie die Höhlen der lebenden Felsen. Man kann das Gebiet immer betreten, wenn man Lust dazu hat, und an diesen drei Fertigkeiten arbeiten. Zusätzlich gibt es einmal pro Woche noch einen Extra-Bonus, wenn man alle Kreaturen findet, aber das muss man nicht machen, um Spaß in dem Gebiet zu haben. Ich verstehe, warum manche Spieler es als Minispiel ansehen, aber ich persönlich sehe das nicht so. Für mich funktionieren Siegelgeister auf die gleiche Weise, aber das ist meine persönliche Meinung.[/td] [/tr] [tr] [td]Frage 18[/td] [/tr] [tr] [td]RSC: Ihr habt mit diesem Update eine Teilfläche des Khazari-Dschungels bebaut und damit einen als abgelegen verschrienen Ort "belebt". Das ist auch in der Vergangenheit mit der Wildnis im immer zunehmendem Maße geschehen - hierfür muss man nur mal eine alte Wildniskarte mit der heutigen vergleichen. Wird hier das Wiederbeleben alter Minigames/wenig frequentierter Orte nicht ein wenig zu weit getrieben? Die Welt braucht auch wenig besuchte Punkte. Vor allem die Wildnis ist mittlerweile mehr oder minder bebaut. Gibt es in diesem Zusammenhang Pläne für zukünftige Gebiete wie dem "östlichen" Kontinent? Der sollte erscheinen, sobald der derzeitige Kontinent fertig ist. Was bedeutet fertig? Ist das nicht ein zu dehnbarer Ansatz?[/td] [/tr] [tr] [td]JAGEX: Das sind eigentlich mehrere Fragen auf einmal, und manche von ihnen übersteigen mein Wissen etwas, da sie sich auf den großen Plan beziehen, der hinter dem Spiel steckt. Als neuer Entwickler kenne ich mich da nicht so gut aus wie Leute, die schon lange hier sind. In diesem Fall wollten wir jedenfalls einen neuen Inhalt erschaffen, ohne ein ganz neues Gebiet entwickeln zu müssen. Es hätte nicht wirklich Sinn gemacht, im Spiel ein ganz neues Gebiet anzulegen. Ich habe mir die Weltkarte von RuneScape angesehen und bemerkt, dass das Gebiet, wo sich jetzt der Ranken-Lebensraum befindet, mehr oder weniger unbenutzt war und sich perfekt für das Projekt eignete. Es war also nicht so, dass wir 'Ha, an diesem Ort ist nichts los, das müssen wir ändern' gedacht haben, sondern es war einfach der beste Ort für diesen Inhalt. Die Frage bezüglich des östlichen Kontinents kann ich leider nicht beantworten. Das müsstet ihr dann jemand aus dem Senior-Design-Team fragen.[/td] [/tr] [tr] [td]Frage 19[/td] [/tr] [tr] [td]RSC: Die Sachen aus dem Ranken-Lebensraum benötigen wieder etliche Bankplätze. Besonders Allrounder, die alle Fertigkeiten mehr oder weniger abwechselnd skillen, sind davon betroffen, da deren Bank bereits vorher rappelvoll war. Wird es da eine Anpassung an die Umstände geben? Wir denken da an etwas Ähnliches wie für die Museumsfelsen; wird es ein "Rankenbündel" geben, in das man alles verschnüren und auf die Bank legen kann?[/td] [/tr] [tr] [td]JAGEX: Momentan gibt es keine Pläne, weitere Felder in der Bank einzuführen, oder Lageroptionen im Ranken-Lebensraum einzubauen. Es kann zwar frustierend sein, aber man kann die Tränke herstellen, ohne etwas deponieren zu müssen. Lagert die Tränke, die ihr benötigt, bei Gerd Geräteschuppen, holt euch dann eine Menge Kräuter und Nebenzutaten (die sich stapeln lassen und somit nicht allzu viel Platz verbrauchen), um das, was ihr wollt, herzustellen. Man muss also nichts im Bankschließfach ablegen, auch wenn ich verstehe, dass das praktisch sein kann.[/td] [/tr]
Ihr findet das gesamte Interview - ebenso wie alle vorherigen Interviews - ebenfalls auf unserer Jagex Seite. Gruß Das RSC Team

#2 Mitglied ist offline   Lord Contomo 

  • Abenteurer
  • PIPPIPPIP
  • Gruppe: Mitglied
  • Beiträge: 914
  • Registriert: 09. Juni 10
  • Geschlecht:k.a.
  • Rs Name:Lord Contomo
  • Rs Status:inaktiv
  • Clan:Feuermagier

Geschrieben 08. Dezember 2010 - 21:13 Uhr

Scheinbar wurde mit dem Ranken-Update will Stoff für ein neues Abenteuer geliefert, würde mich auf ein solchiges sehr freuen!

Mit freundlichen Grüssen,
Lord Contomo
Nescire quid ante quam natus sis acciderit, id est semper esse puerum.

Zitat

Wer im Iran aufmuckt wird gekillt, in China verschleppt und in Russland nach Sibirien 'entsorgt'.

Thema verteilen:


Seite 1 von 1
  • Du kannst kein neues Thema erstellen
  • Antworten nicht möglich

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0